Educlix konzipiert Produkte, die Neue Medien einsetzen, für den Schulbereich.
Dies umfasst:
• Die Definition der Projektziele.

• Die Ausarbeitung innovativer Ansätze.

• Die Berechnung des Zeitaufwands und der Kosten.

• Die Skizzierung eines Projektablaufs.


Beispiele:
Educlix hat für den Verkehrssicherheitsrat und den touring club schweiz (tcs) ein Konzept für die Verkehrserziehung in den Schulen erstellt (Dokumentarfilme und Unterrichtsunterlagen «Verkehr - Unfall - Folgen»).
Für den Parlamentsdienst des Zürcher Kantonsrats hat Educlix ein Konzept für ein Informationsvideo erarbeitet, das speziell Jugendlichen die Arbeit des Parlaments näher bringen soll.

Konzepte